Freikarten gewinnen!

Manifesto

Manifesto Drama, Experimentalfilm - D 2016Von der Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlosen, von der Pop-Art bis hin zu Dogma 95: In MANIFESTO ist die zweifache Oscar®-Gewinnerin Cate Blanchett in dreizehn unvergesslichen Episoden zu sehen, die allesamt Manifeste verschiedener Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts behandeln. Unter der Regie des renommierten Film- und Videokünstlers Julian Rosefeldt brilliert eine chamäleonhafte Blanchett in einer noch nicht dagewesenen schauspielerischen Tour de Force. In diesem so beeindruckenden wie zeitgemäßen Weckruf verwebt Rosefeldt geschickt die leidenschaftlichsten Statements der Kunstgeschichte. (Quelle: Verleiher)



 
Regie:
Julian Rosefeldt
Darsteller:
Cate Blanchett, Erika Bauer, Carl Dietrich
Länge:
98 Minuten
Filmstart:
23.11.2017

Drama - Vorschläge

Winterdieb
Winterdieb

Der zwölfjährige Simon (Kacey Mottet Klein) fährt im Winter mit einer kleinen Seilbahn vom Industriegebiet im Tal, wo er allein mit seiner Schwester Louise (Léa Seydoux) lebt, in das prächtige, ...

» weiterlesen
Grenzenlos
Grenzenlos

James More (James McAvoy) ist Ingenieur und in Somalia, um zu helfen, die lokale Wasserversorgung zu verbessern. Er wird von Dschihadisten gefangen genommen, als britischer Spion angeklagt, in ...

» weiterlesen
Das Leuchten der Erinnerung
Das Leuchten der Erinnerung

Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Das Leben des in die Jahre gekommenen Ehepaares wird mittlerweile aber größtenteils von ihren Arztbesuchen und ...

» weiterlesen

Partner-Portal

Info-Potsdam.de - Events, Nachrichten und Branchenbuch der Landeshauptstadt Potsdam
Benutzerdefinierte Suche

Sitemap

Filmstarts Vorschau

Manifesto - Kino Potsdam