Freikarten gewinnen!

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal Drama, Liebesfilm - USA 2018Rhiannon ist 16 und muss sich mit den alltäglichen Widrigkeiten des Teenager-Lebens herumschlagen: Liebeskummer, Unsicherheit, Gefühlschaos. Doch dann verliebt sich das Mädchen in eine mysteriöse Seele namens "A", die zufälligerweise im Körper ihres Freundes Justin landet. "A" bewohnt jeden Tag einen anderen Körper eines 16-jährigen Jungen oder Mädchens, was es für Rhiannon sehr schwierig macht, sie wiederzufinden. Doch die beiden spüren eine einzigartige Verbindung zueinander und versuchen mit aller Kraft, sich nicht zu verlieren. Je stärker ihre Liebe zueinander wird, desto mehr spüren sie die unmittelbare Herausforderung, die "A"s täglicher Körper­wechsel mit sich bringt. So stellt ihre einzigartige Liebe Rhiannon und "A" vor eine der schwierigsten Entscheidungen, die sie je in ihrem Leben treffen mussten. (Quelle: Verleih)



 
Regie:
Michael Suscy
Darsteller:
Angourie Rice, Justice Smith, Debby Ryan, Maria Bello, Lucas Jade Zumann, Colin Ford, Jacob Batalon
Länge:
97 Minuten
FSK:
ab 6 Jahre
Filmstart:
31.05.2018

Drama - Vorschläge

Der Andere
Der Andere

Peter (Liam Neeson) und Lisa (Laura Linney) führen seit 25 Jahren die perfekte Ehe. Beide sind auf dem Höhepunkt ihres beruflichen Erfolges, sind zwar sehr gegensätzlich, scheinen sich aber ...

» weiterlesen
Die Farbe des Granatapfels
Die Farbe des Granatapfels

Sergej Paradschanow erschuf ein filmisches Porträt des armenischen Musikers Sayat Nova aus dem 18. Jahrhundert. Fast einem mittelalterlichen Stundenbuch gleich schildert er die Lebensstationen mit ...

» weiterlesen
Juliet, Naked
Juliet, Naked

Tucker Crowe: Der Name des geheimnisvollen Rockstars ist das Einzige, was in der leidenschaftslosen Beziehung von Annie (Rose Byrne) und Duncan (Chris O'Dowd) noch für Zündstoff sorgt. 20 ...

» weiterlesen

Partner-Portal

Info-Potsdam.de - Events, Nachrichten und Branchenbuch der Landeshauptstadt Potsdam
Benutzerdefinierte Suche

Sitemap

Filmstarts Vorschau

Letztendlich sind wir dem Universum egal - Kino Potsdam