Opéra national de Paris 2018/19: Schwanensee (2019)

Produziert in Frankreich, 2019.

Seine Inspiration für den Schwanensee bezieht Tschaikowski aus der Sage von einer verzauberten Schwanenprinzessin und komponiert die wohl schönste Musik, die je für ein Ballett geschrieben wurde. Die Choreografen Marius Petipa und Lew Ivanow verleihen dieser Geschichte einer unmöglichen Liebe zwischen einem Prinzen und einer Schwanenprinzessin ihren Adelsbrief und schaffen ihrerseits den Mythos der Schwanentänzerin, Ballerina par Excellence. Seiner 1984 für das Ballettensemble der Pariser Oper geschaffenen Version hat Rudolf Nurejew eine Freudsche Dimension verliehen, die dem poetischen Traum des Komponisten eine verzweifelte Tiefe verleiht. Ballett in vier Akten Musik von Piotr Iljitsch Tschaikowski Präsentation ab 19.15 Uhr Live aus der Opéra Bastille Dauer: 2:55 inkl. einer Pause
Weiterlesen ...
Bilder

Bilder zum Film

  • Opéra national de Paris 2018/19: Schwanensee

Mehr zum Film

Ballett
Frankreich 2019

Filmstart:
2019-02-2121.02.2019
Laufzeit:
2 Stunden und 55 Minuten
Originaltitel:
Opéra national de Paris 2018/19: Swan Lake - Schwanensee (Nureyek)
355058