Duvarlar-Mauern-Walls (2000)

Produziert in Türkei, 2000. Regie: Can Candan

"Duvarlar-Mauern-Walls" ist ein dreisprachiger Dokumentarfilm über die grösste Minorität nach der Wiedervereinigung Berlins: Gemeint sind die Immigranten aus der Türkei. Entsprechend den Beobachtungen eines türkischen Filmmachers aus den USA, mit eigener Migrationserfahrung, werden Themen mit Migration, Identität, Xenophobie und Rassismus behandelt, so wie die Reaktion und die Einstellung der community im Original-Ton wiedergegeben. Der Film ist eine vielschichtige, vielseitige Annährung an einen peripheren und marginalen Blickwinkel, an die Unsichtbaren Mauern, die uns beschreiben, befreien und manchmal einsperren.
Weiterlesen ...

Bilder zum Film

Mehr zum Film

Dokumentarfilm
Türkei 2000

Filmstart:
-0001-11-2929.11.-0001
Laufzeit:
1 Stunde und 23 Minuten
Regie:
Can Candan
48141