Ausser Atem
16

Ausser Atem (1959)

Produziert in Frankreich, 1959. Regie: Jean-Luc Godard
u.a. in den Hauptrollen: Jean Seberg, Jean-Paul Belmondo, Daniel Boulanger, Henri-Jacques Huet, Jean-Pierre Melville

Ausser Atem
Michel, Abenteurer und Autodieb aus Leidenschaft, ist mit einem gestohlenem Luxuswagen auf dem Weg nach Paris, als er eher zufällig in eine Polizeikontrolle gerät und bei der anschließenden Verfolgungsjagt einen Polizisten erschießt. In Paris trifft er Patricia, eine amerikanische Studentin und Michels große Liebe, die ihm hilft unterzutauchen. Godards längst zum Klassiker gewordener Erstlingsfilm ist eine Huldigung an Humphrey Bogart und die "B-Filme" Hollywoods: Der Film wimmelt von inszenatorischen Regelverstößen, die man seinerzeit der Unerfahrenheit des Anfängers zuschrieb und erst später als raffinierte Absicht erkannte, zum einen den Kunstcharakter des Films hervorzuheben und zugleich das amerikanische Ideal des "unsichtbaren" Schnitts zu hinterfragen. Das hinreißende Paar Jean-Paul Belmondo und Jean Seberg lieferte nebenbei eine der ergreifendsten und schönsten Sterbeszenen der Filmgeschichte.
Weiterlesen ...

Bilder zum Film

  • Ausser Atem

Mehr zum Film

16FSK 16

Drama, Krimi
Frankreich 1959

Filmstart:
1960-07-0505.07.1960
Laufzeit:
1 Stunde und 30 Minuten
Regie:
Jean-Luc Godard
Buch:
Jean-Luc Godard
Originaltitel:
À bout de souffle
10702