Freikarten gewinnen!

Auguste Rodin

Auguste Rodin Drama, Biographie - F 2017Paris 1880 - Auguste Rodin, einer der brillantesten Bildhauer bis heute, bekommt mit 40 Jahren seinen ersten Staatsauftrag: das Höllentor - es sollte zu seinem Lebenswerk werden. In dieser Zeit lernt Rodin (Vincent Lindon) die junge Camille Claudel (Izïa Higelin) kennen, die nicht nur bald seine begabteste Schülerin wird, sondern auch über ein Jahrzehnt seine Geliebte. Sie ist Rodin handwerklich ebenbürtig, eine emanzipierte Frau und ihrer Zeit weit voraus, wie er. Jedoch muss sie ihn teilen, nicht nur mit seiner Dauerlebensgefährtin Rose Beuret (Séverine Caneele), sondern auch mit zahlreichen anderen Affären, die der Ausnahmekünstler mit seinen Modellen und Assistentinnen zu haben pflegt. Camille beendet die Beziehung - mehrmals. (Quelle: Verleih)



 
Regie:
Jacques Doillon
Darsteller:
Vincent Lindon, Izia Higelin, Séverine Caneele
Länge:
120 Minuten
FSK:
ab 6 Jahre
Filmstart:
31.08.2017

Drama - Vorschläge

25 km/h
25 km/h

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der ...

» weiterlesen
BlacKkKlansman
BlacKkKlansman

Als der junge Polizist Ron Stallworth in den frühen 1970ern als erster Afroamerikaner zum Kriminalbeamten im Colorado Springs Police Department ernannt wird, will er sich mit einem ebenso gewagten ...

» weiterlesen
Was uns nicht umbringt
Was uns nicht umbringt

Als Vater zweier jugendlicher Töchter - mit einer eigensinnigen Ex-Frau, die zugleich seine beste Freundin ist, einem schwermütigen Hund, den er sich gerade erst angeschafft hat, und seinen ...

» weiterlesen

Partner-Portal

Info-Potsdam.de - Events, Nachrichten und Branchenbuch der Landeshauptstadt Potsdam
Benutzerdefinierte Suche

Sitemap

Auguste Rodin - Kino Potsdam