Freikarten gewinnen!

Beuys

Beuys Dokumentarfilm - D 2017Beuys. Der Mann mit dem Hut, dem Filz und der Fettecke. 30 Jahre nach seinem Tod erscheint er uns als Visionär, der seiner Zeit voraus war. Geduldig versuchte er uns schon damals zu erklären, dass "Geld keine Ware sein darf". Er wusste, dass der Geldhandel die Demokratie unterwandern würde. Doch mehr als das. Beuys boxt, parliert, doziert und erklärt dem toten Hasen die Kunst. "Wollen Sie eine Revolution ohne Lachen machen?" fragt er grinsend. Sein erweiterter Kunstbegriff führte ihn mitten in den Kern auch heute relevanter gesellschaftlicher Debatten. (Quelle: Verleih)



Regie:
Andres Veiel
Länge:
107 Minuten
FSK:
keine Altersbeschränkung
Filmstart:
18.05.2017
Wertung:
Bisher keine Wertung
Abstimmen:

Dokumentation - Vorschläge

Maleika
Maleika

Matto Barfuss ist Kunstmaler und Fotograf und wurde als Tierschützer, Tierfilmer und Autor bekannt. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im östlichen und südlichen Afrika. Er ist UNESCO ...

» weiterlesen
Machines
Machines

Rahul Jains Dokumentation "Machines" schildert den Alltag in einer der großen Textilfabriken in Gujarat. Durch endlose labyrinthische Gänge entführt die Kamera immer tiefer in eine unmenschliche ...

» weiterlesen
Silly - Frei von Angst
Silly - Frei von Angst

Sven Halfars Film porträtiert die 1978 in Ost-Berlin gegründete Kultband "Silly". Von den musikalischen Anfängen - damals noch mit der 1996 verstorbenen Frontfrau Tamara Danz - bis hin zu einer ...

» weiterlesen

Partner-Portal

Info-Potsdam.de - Events, Nachrichten und Branchenbuch der Landeshauptstadt Potsdam
Benutzerdefinierte Suche

Sitemap

Beuys - Kino Potsdam